Alaunbergwerk Plauen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

                                                                                                                                                           letztes Update: 07.08.2020
Ein herzliches “Glück Auf” allen Besuchern und Gästen!

Auf diesen Seiten finden Sie interessante Dinge rund um das Alaunbergwerk "Ewiges Leben" mitten im Herzen von Plauen/Vogtland. Der Bergbau auf Alaunschiefer begann im Jahr 1542 und endete um 1826. Das Alaunbergwerk stellt heute ein bedeutendes historisches wie auch kulturell wichtiges Kleinod für die Besucher, Gäste und natürlich auch die Plauener Bevölkerung dar. Nehmen Sie sich etwas Zeit und blättern Sie in unseren Seiten. Sie werden feststellen, daß sich ein Familienausflug für Sie und Ihre Kinder zu uns in den Berg alle Mal lohnt! Unter dem Motto "Plauen unter Tage erleben"haben wir für Sie, neben dem Alaunbergwerk, das Luftschutzmuseum am Schloßberg und den Zollkeller an der Neundorfer Straße begehbar gemacht.

Und wenn Sie gerade überlegen, wie Sie Ihren nächsten Ausflug mit der Familie oder den Arbeitskollegen zu einem richtigen Erlebnis machen wollen, so sind Sie bei uns genau richtig! Wählen Sie die Rubriken "Veranstaltungen" bzw. “Preise” und staunen Sie. Die Mitglieder des "Vogtländischen Bergknappenvereins zu Plauen e.V." freuen sich auf Ihren Besuch und stehen Ihnen gern bei allen Fragen über und um unser Projekt “Plauen unter Tage erleben” mit Rat und Tat zur Seite. Vergleichen Sie unsere Eintrittspreise oder unseren Service speziell für Rollstuhlfahrer - Sie bemerken sicher, es gibt den Unterschied! Wir sind für Sie da!

                                                                                                                                                           Ihr Bergknappenteam

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Bergbaufreunde!
Auf Grund der aktuellen Geschehnisse rund um das Corona-Virus verweisen wir darauf,
dass ALLE in unserem Veranstaltungsplan benannten Termine
nur unter Vorbehalt
und jeweiliger Einzelfallprüfung des Termins in Verbindung mit einer aktuellen Lageeinschätzung
der/des Verantwortlichen erfolgen können!
Es kann zu Absagen bzw. zur Nichtdurchführung von Veranstaltungen kommen!
Wir denken auch in Ihrem gesundheitlichem Interesse zu handeln
und bitten Sie daher um Ihr Verständnis! Vielen Dank dafür!
Bleiben Sie und Ihre Lieben gesund!


ACHTUNG: Jeden Samstag beginnt um 10:00 Uhr eine Führung am Luftschutzmuseum "Meyerhof" mit aktuellen Berichten zum Baufortschritt, den Schlossterassen, dem Roten Turm, dem Querhaus sowie der Berufsakademie.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü